Um die Auswirkungen der LGBT-Gemeinschaft auf die Welt zu würdigen und an die Unruhen in Stonewall im Juni 1969 zu erinnern, wurde der Monat Juni gewählt, um Pride zu feiern. Viele Menschen kommen zusammen, um mit Märschen, Festivals und Veranstaltungen zu feiern, wobei fast jede Stadt auf der Welt an diesen Festlichkeiten teilnimmt. Ganz gleich, ob es Ihr erstes Pride-Event ist oder Ihr Zehntes, wir haben einige unserer Favoriten ausgewählt und einen Überblick zusammengestellt, um die besten Events auf der ganzen Welt zu erleben.

Schauen Sie rein, schnappen Sie sich Ihre Glitzerklamotten und feiern Sie mit bei Pride...

NYC Pride, New York City

Es gibt über 50 kostenlose und kostenpflichtige Veranstaltungen, die während des Pride-Monats in New York stattfinden, einschließlich Brunch-Events, Dachpartys, Filmabende und eine einwöchige Menschenrechtskonferenz. Einer der größten der Welt ist der jährliche LGBT-Pride-Marsch in New York City, der an der Fifth Avenue beginnt und am Greenwich Village in Lower Manhattan endet. Über 100 Floats begleiten die Route. Seit der ersten Veranstaltung 1970 ist diese Veranstaltung zu einer offiziellen Bürgerrechtsdemonstration geworden, die zahlreiche Einheimische, Touristen, Aktivisten und Politiker anzieht, um Akzeptanz zu fördern und Veränderungen zu bewirken.

View this post on Instagram

A post shared by MV DANCE TRIP (@mvdancetrip) on

Für die Fifth Avenue:
Rote & Blaue Route, Haltestelle: Bryant Park

New York Bustour-Tickets

Pride Festival, London

Mit über einer Million Besuchern pro Jahr ist Pride eines der Highlights des Sommers in London. Die einmonatige Festzeit wird mit einem Pride-Festival gefeiert, das in der zweiten Juniwoche beginnt und bis zum ersten Wochenende im Juli dauert. Das Festival besteht aus einer Reihe von festlichen Veranstaltungen, darunter Clubnächte, thematische Workouts in Fitnessstudios und Networking-Abende, die den ganzen Monat über stattfinden. Wo auch immer Sie im Juni in London sind, Sie werden bestimmt eine Anspielung auf das Festival finden, auch wenn es sich nur um einen clever benannten Cocktail handelt. Am letzten Samstag von Pride verwandelt sich der Trafalgar Square in eine Bühne für Theateraufführungen, lokale Shows und prominente Gäste. Der Marsch selbst findet ab Mittag im Portland Place statt.

View this post on Instagram

A post shared by Pride in London (@prideinlondon) on

Rote Route, Haltestelle: Trafalgar Square

Für Portland Place:
Orange Route, Haltestelle: Oxford Circus

London Bustour-Tickets

Capital Pride, Washington DC

Als Blockparty, Parade und Festival in einem, ist Capital Pride in Washington DC eine der besten LGBT-Veranstaltungen. Schlendern Sie mit Ihren Regenbögen und Schildern durch die historischen Straßen der Pennsylvania Avenue und nehmen Sie dann einen ganzen Tag lang an Festen, Unterhaltungs- und Bildungsveranstaltungen teil. In Capital Pride gibt es drei Bühnen, auf denen sowohl lokale als auch internationale Talente zu sehen sind, eine große Auswahl an Food-Trucks für den kleinen Hunger und viele spannende Extras, die das Festival noch außergewöhnlicher machen. Das Beste daran ist, dass die Teilnahme am Capital Pride völlig kostenlos ist und alle Feiern familienfreundlich sind.

View this post on Instagram

A post shared by CapitalPrideDC (@capitalpridedc) on

Gelbe Route, Haltestelle: White House South

Washington DC Bustour-Tickets

Gay Pride, Paris

Marche des Fiertés LGBT (auch bekannt als Gay Pride) ist eine Veranstaltung, die jedes Jahr stattfindet, um die LGBT-Gemeinschaft und Vielfalt in Paris zu feiern. Die Parade beginnt am Tour Montparnasse und endet an der Place de la Bastille. Die Besucher erwartet ein buntes Straßenfest, das sich eher wie Karneval als wie ein Festival anfühlt. Die Veranstaltung, die als eine der lebendigsten Pride-Paraden der Welt bekannt ist, konzentriert sich immer noch auf die politischen und sozialen Themen, mit denen die LGBT-Gemeinschaft jedes Jahr konfrontiert ist. Achten Sie auf die faszinierenden Drag-Umzugswagen und werfen Sie sich unbedingt in Schale, denn die Pariser stehen auf extravagante Kostüme.

View this post on Instagram

A post shared by Blanche Poubelle (@blanchepoubelle) on

Paris Bustour-Tickets

Gay and Lesbian Mardi Gras, Sydney

Sydney feiert Pride nicht nur einmal im Juni wie der Rest der Welt, sondern gleich zweimal. Da die Jahreszeiten in Australien dem Rest der Städte in dieser Liste entgegengesetzt verlaufen, werden ihre beiden Festivitäten genauso anerkannt. Sydney Gay and Lesbian Mardi Gras ist ein jährliches Festival und eine Parade, die im Februar und März stattfindet. Es gibt Mode-, Kultur-, Sport- und Theaterereignisse, an denen sich alle beteiligen können. Unabhängig von Ihrem Interesse werden Sie bestimmt eine passende Aktivität finden. In den letzten 40 Jahren wurde der Pride Monat im Juni mit einem Themenfestival gefeiert, das Film-, Kunst-, Trivia-, Sport- und Spendenaktionen umfasst. Wenn Sie mehr als einen Monat lang die LGBT-Community feiern möchten, ist Sydney vielleicht genau der richtige Ort für Sie.

View this post on Instagram

A post shared by Sydney Pride (@sydneypride) on

Sydney Bustour-Tickets

Die meisten Pride Events dauern viele Stunden und können leicht einen ganzen Tag ausfüllen. Wenn Sie also eine Reise um die Welt planen, um Pride zu erleben, empfehlen wir Ihnen, genügend Zeit dafür einzuplanen. Wenn Sie nur für ein paar Tage in einer Stadt sind oder eine erstklassige Möglichkeit suchen, alle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, empfehlen wir Ihnen, einen Platz auf einer unserer Big Bus Tours zu buchen. Mit mehreren Routen zur Auswahl und der Möglichkeit zum Aussteigen und Erkunden, ist es der beste Weg, sich mit einem neuen Ort vertraut zu machen.