Der Französischer Nationalfeiertag ist die größte Veranstaltung in Paris von nationaler Bedeutung. Erleben Sie nächtliche Partys in Feuerwachen, ein Feuerwerk über dem Eiffelturm und Militärparaden mit dem französischen Präsidenten. Im Rahmen dieses nationalen Feiertages gibt es auch viele Ermäßigungen für die besten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen von Paris.

Hier erfahren Sie alles über den Tag der Bastille und wie Sie sich an den Feierlichkeiten in Paris beteiligen können...


Was ist der Tag der Bastille?

Der Tag der Bastille ist der Nationalfeiertag Frankreichs, der als „La Fête Nationale“ bezeichnet wird. Es ist der Jahrestag des Sturms auf das Gefängnis der Bastille im Jahre 1789, als eine Menschenmenge die Festung stürmte und die Gefangenen befreite. Dieser Tag symbolisiert den Beginn der Französischen Revolution und markiert ebenso wie der 4. Juli in den USA den Beginn der Demokratie.


Wann ist der Tag der Bastille?

Der Tag der Bastille wird jedes Jahr am 14. Juli gefeiert und ist ein Nationalfeiertag in Frankreich, so dass jeder den Tag frei hat, um zu feiern.


Wie feiern die Franzosen den Tag der Bastille?

Die Franzosen feiern diesen Tag mit patriotischen Festen, Partys, Feuerwerken und Fahnen. Die roten, weißen und blauen Farben der französischen Flagge sollen die Ideale der Französischen Revolution repräsentieren und sind aus diesem Ereignis hervorgegangen. Es finden Partys und Feiern im ganzen Land und auf der ganzen Welt in französischen Gemeinden statt, die größte Bastille-Veranstaltung spielt sich jedoch in Paris ab.


Was kann man am Französischen Nationalfeiertag in Paris unternehmen?

Die großen Feierlichkeiten zum Tag der Bastille in der französischen Hauptstadt dauern zwei Tage. Im Folgenden beschreiben wir, was Sie erwartet...


Militärparade

Einer der Höhepunkte des Nationalfeiertags ist die große Militärparade entlang der Champs-Elysées. Die Parade ist die älteste in Europa und findet seit 1880 am Morgen des 14. Juli statt. Sie beginnt mit der Ankunft des französischen Präsidenten am Arc de Triomphe, der mit einer Fanfare empfangen wird und anschließend den Vorbeimarsch der Truppen abnimmt. Die Truppen und Offiziere marschieren dann entlang der Champs-Elysées mit Militärkapellen und spektakulären Überflügen in Form einer Luftparade.

Die Parade am Tag der Bastille beginnt normalerweise um 10.30 Uhr morgens und dauert eine Stunde.

A post shared by John Bodnar CNN (@bodnarj13) on

Klassische Route – Rot, Haltestelle: Champs-Elysées


Kostenloses Konzert

Vor dem großen Feuerwerk-Finale können Sie kostenlos ein klassisches Konzert am Fuße des Eiffelturms genießen. Das Konzert beginnt gegen 21 Uhr und unterhält das Publikum mehrere Stunden, bis das Feuerwerk beginnt. Jedes Jahr treten hier das französische Nationalorchester und zahlreiche internationale Künstler mit klassischen Hits auf.


Feuerwerk

Das Feuerwerk am Tag der Bastille ist ein Muss bei einem Aufenthalt in Paris. Knallbunte, choreografierte Feuerwerke werden in einer spektakulären Inszenierung vom Eiffelturm und den Jardins du Trocadéro aus gezündet. Diese sagenhafte Show dauert 30 Minuten und hat jedes Jahr ein anderes Ereignis oder einen Gedanken aus der französischen Geschichte zum Thema. Die Öffentlichkeit kann das Feuerwerk vom Champ de Mars aus verfolgen – achten Sie nur darauf, dass Sie früh dort ankommen, um den besten Platz zu ergattern.


Feuerwehrball

Nach dem Feuerwerkfinale ist es Zeit, in den Feuerwachen von Paris zu feiern – ja, wirklich. Am 13. und 14. Juli öffnen die nationalen Feuerwachen von Paris ihre Pforten und laden die Besucher zu einer Nacht voller Ausgelassenheit und Unterhaltung ein. Die Partys dauern bis 4 Uhr morgens: Es gibt Live-Bands und DJs, die das Publikum unterhalten, sowie Essen und Getränke, die man an den Veranstaltungsorten kaufen kann. Manche Partys sind kostenlos, während andere eine kleine Gebühr (ca. 2 Euro) verlangen – der Erlös fließt in die Verbesserung der Einrichtungen an jeder Feuerwache.


Spezielle Angebote

Die Museen und Attraktionen von Paris bieten spezielle Ermäßigungen für den Tag der Bastille, so dass es keinen besseren Zeitpunkt für Besichtigungen in der Stadt gibt (sofern Sie nicht an den Feierlichkeiten teilnehmen). Halten Sie Ausschau nach Angeboten für Kreuzfahrten entlang der Seine, von denen Sie einen herrlichen Blick auf das Feuerwerk haben. Und es gibt Rabatte auf Kabaretts, Museen und Sehenswürdigkeiten in der Stadt. Jedes Jahr öffnet der Louvre seine Pforten, damit die Öffentlichkeit die berühmte Kunstsammlung kostenlos sehen kann. Lassen Sie sich nicht diese Gelegenheit entgehen, die Mona Lisa und die Venus de Milo Statue aus der Nähe zu betrachten.

Sie haben Lust, den Tag der Bastille in Paris zu feiern? Diesen großen Nationalfeiertag in der französischen Hauptstadt muss man einfach erlebt haben. Drehen Sie eine Runde mit uns und überzeugen Sie sich selbst.

JETZT MIT UNS FEIERN