Wenn Sie dem Glöckner von Notre Dame schon einen Besuch abgestattet, ein Selfie vor dem Eiffelturm aufgenommen und die Mona Lisa bewundert haben, dann bleibt nur noch eine kulinarische Reise durch Paris. Die Auswahl französischer Köstlichkeiten ist schier unendlich, daher haben wir Ihnen eine Liste der Gerichte zusammengestellt, die Sie in Paris unbedingt probieren sollten, sowie die Bistros, Brasserien und Restaurants, in die Sie dafür einkehren können.

Crêpes (oder Galettes)

Ein Crêpe ist ein hauchdünner Teig, der leichter als der übliche Eierkuchen ist und süß oder herzhaft belegt wird. Es ist fast unmöglich, nur einen davon zu essen, und bei einer so großen Auswahl an Crêperien in Paris können Sie nach Herzenslust Ihren Appetit stillen. Hier können Sie günstig in Paris essen:

Framboise

Dies ist die erste Crêpes-Anlaufstelle für jedermann, der Paris einen Besuch abstattet. Hier erwarten Sie die köstlichsten Variationen, egal ob süß oder herzhaft.

Rote Tour, Haltestelle: Grand Palais

Breizh Café

In diesem trendigen Pariser Restaurant finden Sie sich beim Essen in guter Gesellschaft mit den Einheimischen. Gönnen Sie sich eine Extraportion Nutella!

View this post on Instagram

A post shared by Assemblage (@assemblage_dr) on

Croissants

Gibt es ein besseres Frühstücksgebäck als das französische Croissant? Außen knusprig und blättrig, innen warm, buttrig und weich – schon für diese Gaumenfreude allein lohnt es sich, den nächsten Flieger zu buchen. Das ist ein Muss für jeden, der Paris einen Besuch abstattet. Machen Sie halt an einem dieser Orte:

Tout Autour du Pain

Hier werden preisgekrönte Croissants serviert. Sie glauben uns nicht? Dann warten Sie einfach, bis Sie selbst den ersten Bissen probiert haben.

Maison Gregoire

Der kurze Spaziergang von Notre Dame lohnt sich: Das köstliche Aroma der Croissants duftet schon von Weitem. Gönnen Sie sich eine dieser blättrigen Gaumenfreuden.

Rote Tour: Haltestelle Notre-Dame

View this post on Instagram

A post shared by Guan Chua (@guan_chua) on

Croque-Monsieur

Das in französischen Cafés als leichter Snack für unterwegs ersonnene croque-monsieur ist ein getoastetes Sandwich mit Schinken und Käse in Béchamelsauce. Mit einem Spiegelei obenauf wird aus diesem köstlichen französischen Gericht ein croque-madame. Zu unseren Lieblingen gehören:

Madame Messieurs

Ein perfekter Ort, um zu frühstücken oder ein Sandwich am Straßenverkauf mitzunehmen. Jeder Bissen ist Genuss pur.

Rote Tour, Haltestelle: Gare du Nord

Madame Croque Monsieur

Eine der besten Locations für ein authentisches croque-monsieur. Probieren Sie unbedingt auch einen der Kuchen: zum Dahinschmelzen!

Rote & Blaue Tour, Haltestelle: Louvre-Pyramide / Big Bus Informationszentrum

View this post on Instagram

A post shared by Madame Messieurs (@madame_messieurs) on

Entenconfit

Hier genießen Sie typisch französisches Essen vom Feinsten. Entenconfit ist eine für 36 Stunden gepökelte und anschließend schonend im eigenen Fett gegarte ganze Ente und zählt zu den besten Spezialitäten Frankreichs. Sie erwartet ein wirklich zartes Gericht. Das beste Entenconfit finden Sie in den folgenden Pariser Restaurants:

Josephine Chez Dumonet

Das wohl zu den besten französischen Bistros zählende Lokal sollte gleich ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Egal, was Sie bestellen: Auf Ihrem Teller bleibt garantiert nichts übrig. Das Entenconfit ist ausgesprochen gut.

Les Philosophes

Im Herzen von Marais befindet sich eines unserer Lieblingsrestaurants. Kehren Sie hier ein, wenn Sie sich authentische französische zur Perfektion zubereitete Gerichte aus frischesten Zutaten wünschen.

Rote Tour, Haltestelle: Notre Dame

View this post on Instagram

A post shared by Karen Marin (@karen.de.paris) on

Escargot

Ein Hauptbestandteil französischer Cuisine.  Die üblicherweise als Vorspeise servierten Schnecken sind eine Delikatesse und werden mit Butter und Knoblauch zubereitet. Wenn man dieses Gericht noch nicht probiert hat, kann es zunächst etwas knifflig erscheinen, den Leckerbissen aus dem Haus zu holen. Der Trick besteht darin, die Schnecke mit der bereitgelegten Zange festzuhalten und das Fleisch mit der Schneckengabel herauszuziehen. Einen Tisch bestellen Sie am besten hier:

L'Escargot Montorgueil

Wenn das Restaurant nach dem Gericht benannt ist, weiß man, dass es gut schmeckt. Das nur einen kurzen Spaziergang vom Louvre entfernte Lokal bietet sich für ein frühes Abendessen an einem sonnigen Tag an.

Rote Tour, Haltestelle: Louvre-Pont des Arts

Le Bouillon Chartier

Lassen Sie sich nicht von dem touristischen Ruf dieses Orts ablenken. Besucher von Paris kommen hier her, weil sie wissen, dass sie hier einige der köstlichsten Escargots der Stadt bekommen.

Rote Tour, Haltestelle: Opéra Garnier

View this post on Instagram

A post shared by Jieneth (@jienethmay) on

Foie gras

Delikat und raffiniert: Foie gras ist eine wahre Delikatesse Frankreichs und perfekt für diejenigen, die wie Pariser essen wollen und in alle Bereiche der Kultur dieser Stadt eintauchen wollen. Und wenn Sie Foie gras noch nie probiert haben: Das Gericht ähnelt in Geschmack und Konsistenz der Leber. Wir empfehlen:

Comptoir de la Gastronomie

Die Auswahl hier lässt keine Wünsche offen und alles auf der Karte ist ein Gedicht. Egal, wofür Sie sich entscheiden, bestellen Sie unbedingt auch das Foie gras – es ist eines der besten in ganz Paris.

Rote & Blaue Tour, Haltestelle: Louvre-Pyramide / Big Bus Informationszentrum

Le Colimaçon Marais

Dieses großartige lokale Restaurant mit unschlagbar gutem Essen hat fantastisches Foie gras und viele weitere köstliche Gerichte im Angebot.

Rote Tour, Haltestelle: Notre Dame

View this post on Instagram

A post shared by Le Colimaçon (@lecolimacon.marais) on

Französische Macarons

Ein beliebtes französisches Dessert. Ein süßes Baiser-Konfekt aus Eiweiß, Zucker, Mandelmehl und Lebensmittelfarbe. Das in zahlreichen Geschmacksrichtungen erhältliche Gebäck wir mit einer Füllung aus Ganache, Buttercreme oder Marmelade zwischen zwei Baiser-Stücken serviert. Am besten Naschen kann man hier:

Ladurée

Paris ist voller dieser ikonischen Patisserie. Und das ist nicht verwunderlich, wenn man erst eines ihrer Macarons probiert hat. Diese kleinen Köstlichkeiten verleiten dazu, beim Vorübergehen jedes Mal eine neue Sorte zu probieren.

Rote Tour, Haltestelle: Grand Palais

Pierre Hermé Paris

Man kann nie genug Macarons haben! Dies ist ein weiterer Kandidat für bestes Naschwerk in Paris, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Zum Glück sind die Teilchen so klein, dass die Kalorien praktisch nicht zählen.

Rote Tour, Haltestelle: Musée d'Orsay

View this post on Instagram

A post shared by LADUREE PARIS OFFICIEL (@maisonladuree) on

Froschschenkel

Ungewöhnliche Fleischsorten werden bekannterweise häufig als nach Hühnchen schmeckend beschrieben. Und dies trifft in diesem Fall tatsächlich zu.  Diejenigen, die sich trauen, dieses traditionelle französische Gericht zu kosten, können eine Köstlichkeit erwarten, die den Besuch zu einem Erlebnis macht. Zu unseren Lieblingen gehören:

Sacrée fleur

In diesem versteckten Juwel von Paris warten große Portionen zu guten Preisen auf Sie. Die Froschschenkel hier sind göttlich – wie auch jedes andere Gericht auf der Karte.

Blaue Tour, Haltestelle: Gare du Nord

Le Louis

Dies ist eines der wohl besten Restaurants in Paris und Gäste des Le Louis können sich auf traditionelle französische Köstlichkeiten in Begleitung von Klaviermusik freuen.

Rote & Blaue Tour, Haltestelle: Louvre-Pyramide / Big Bus Informationszentrum

Le Grand Colbert

In dieser traumhaft schönen Brasserie, die zu den ältesten in ganz Frankreich zählt, können Gäste aus schmackhaften Meeresfrüchte-Gerichten wählen. Wie wäre es mit einem kleinen Häppchen vor dem Besuch der Pariser Oper?

Rote Tour, Haltestelle: Opéra Garnier

View this post on Instagram

A post shared by Walter McBride (@wmcb15) on

Heiße Schokolade

Sie glauben, sich mit heißer Schokolade auszukennen? Denken Sie noch einmal darüber nach. Es gibt nicht viel, was an eine Tasse köstlicher heißer dunkler Schokolade in Paris herankommt. Diese süße Versuchung ist ein Muss für Naschkatzen und jeden, der Paris zur kühleren Jahreszeit besucht. Bestellen Sie eine Tasse auf Ihrem Weg zu Ihrem Lieblingswahrzeichen. Eine gute Tasse Schokolade erhalten Sie hier:

Angelina

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie nach einem Schluck das Prädikat „beste heiße Schokolade der Welt“ vergeben. Damit wären Sie in guter Gesellschaft. Einheimische aus ganz Paris kommen hier her, um diese schokoladige Offenbarung zu erleben.

Rote & Blaue Tour, Haltestelle: Louvre-Pyramide / Big Bus Informationszentrum

Jacques Genin

Wenn Sie Schokolade lieben, ist dies eines der besten Restaurants in ganz Paris für Sie. Bestellen Sie einen Pott heiße Schokolade und gönnen Sie sich dazu ein Stück Gebäck oder Kuchen. Kehren Sie am besten vor 15:00 Uhr oder nach 18:00 Uhr ein, um das Warten in einer langen Schlange zu vermeiden.

Rote Tour, Haltestelle: Musée d'Orsay

View this post on Instagram

A post shared by R U M A N H A S A N (@rumanhasan) on

Steak-Frites

Da dieses Gericht in fast allen Pariser Brasserien serviert wird, haben diejenigen, die sich durch Steak und Pommes frites der Stadt probieren wollen, leichtes Spiel. Diesen zu den berühmtesten Pariser Gerichten zählenden Klassiker haben die Franzosen zur Perfektion gebracht. Unser Vorschlag:

Le Relais de l'Entrecote

Das Lokal ist nur einen kurzen Spaziergang vom Louvre entfernt und stillt den Hunger, der sich nach einem Nachmittag im Museum eingestellt hat.

Rote Tour, Haltestelle: Louvre-Pont des Arts

Le Relais de Venise

Der perfekte Ort für klassische Französische steak-frites. Das Familienrestaurant bedient schon seit über 20 Jahren Einheimische und Besucher gleichermaßen. Es gibt keine Karte – sagen Sie der Bedienung einfach, wie Sie Ihr Steak gern hätten.

Rote Tour, Haltestelle: Champs-Elysées

Restaurant Polidor

Dieses versteckte Juwel kennen nur die Einheimischen. Das 1845 eröffnete Lokal bietet gute Preise in einer von der Zeit scheinbar unberührten Umgebung.

Rote Tour, Haltestelle: Notre Dame

View this post on Instagram

A post shared by TORONTO_FOOD (@toronto_food) on

Hier gibt es genügend beliebte französische Gerichte, um Sie während Ihres kompletten Aufenthaltes in Paris zu versorgen. Egal, ob Sie einer unserer Empfehlungen folgen oder Ihr ganz persönliches Juwel entdecken – probieren Sie unbedingt eine der traditionellen Köstlichkeiten auf der Karte. Und wenn Sie mit dem Essen fertig sind, verbrennen Sie die Kalorien bei einem Besuch der 10 besten Museen in Paris ...