London bietet mehrere super-trendige Restaurants, besonders wenn Sie Freunde beeindrucken wollen. Diese übercoolen Restaurants bieten alles, von Champagner-Buzzers und 3D-Menüs bis hin zu Gerichten, die man vorher nicht für möglich gehalten hätte.

Hier ist unsere Top-Auswahl der coolsten Restaurants in London...

BOB BOB RICARD

Das Beste an diesem glamourösen Soho-Restaurant ist der verlockende „Press for Champagne“-Knopf auf jedem Tisch. Ja, jedes Mal, wenn Sie diesen Knopf drücken, kommt ein Kellner mit dem Champagnermenü, aus dem Sie dann wählen können. Der Reiz dieses Knopfes lässt nie nach. Abgesehen von alkoholischen Getränken ist auch das Essen erstklassig. Auf der Speisekarte finden Sie eine Auswahl britisch-russischer Gerichte wie Champagner und Trüffelkuchen, Lachstatar und Pave-Steak. Hier bekommen Sie auch einen tollen Sonntagsbraten mit 35 Tage gereiftem Aberdeenshire Roastbeef und Trüffelsoße. Lecker.

Rote Tour, Haltestelle: Regent Street
bobbobricard.com

INAMO

Dieses Hightech-Restaurant aus Asien punktet mit seinem virtuellen 3D-Tischdecken-Menü. Sie können Ihre Gerichte nicht nur buchstäblich vom Tisch bestellen, sondern auch nach Aktivitäten in der näheren Umgebung suchen, Spiele spielen und ein Taxi nach Hause buchen. Das Essen ist eine Mischung aus japanischer, chinesischer, thailändischer und koreanischer Küche mit brutzelndem Chili-Tofu, koreanischen Hühnerflügeln und Misosuppe auf der Speisekarte. Sie können auch frisch zubereitetes Sushi essen und es mit einem asiatisch inspirierten Cocktail wie Sake Berry oder Asian Mary (eine Bloody Mary mit Wasabi, Sake und Senf) herunterwaschen.

Rote Tour, Haltestelle: Regent Street 
inamo-restaurant.com

DUCK AND WAFFLE

Es gibt drei Gründe, warum Duck and Waffle auf die Cool-Liste gehört – die verrückten Menüs (einschließlich, Sie haben es erraten, Ente und Waffel), die Aussichten über London und die 24-Stunden-Lizenz. Hier kann man buchstäblich zu jeder Essenszeit speisen, ganz gleich, ob Sie es auf einen dekadenten Mitternachtssnack oder auf ein Frühstück mit Aussicht abgesehen haben. Das Signature Dish ist die Ente mit Waffel (keine Überraschung), die süße und salzige Aromen geschickt kombiniert. Wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie auch würzige Ochsenwangenkrapfen, knusprige Schweineohren und geschmorte Tintenfische probieren.

A post shared by @open____book on

Rote Tour, Haltestelle: Tower of London
duckandwaffle.com

ARCHIPELAGO

Wenn Sie es lieben, verrückte und wunderbare Gerichte auszuprobieren, besuchen Sie das Archipelago, wo Sie Känguruspieße, Schokoheuschrecken und karamellisierte Mehlwürmer kosten können – ja, wirklich. Wagen Sie den Sprung ins Ungewisse, wählen Sie die eigenartigsten Gerichte aus der Speisekarte und Sie werden von den Aromen und Texturen der einzelnen Gerichte angenehm überrascht sein. Zur abenteuerlichen Speisekarte gesellt sich die exzentrische Ausstattung mit bunten Wänden, riesigen Pfauenfedern und skurrilen Souvenirs. Ein Besuch hier ist ein einzigartiges Erlebnis.

Magical Merlink, Haltestelle: Oxford Street
archipelago-restaurant.co.uk


BUNGA BUNGA

Wenn Party und Pizza zu Ihren Lieblingsbeschäftigungen gehören, können Sie mit einem Ausflug nach Bunga Bunga nichts falsch machen. Diese exzentrische italienische Restaurant-Come-Party-Bar kombiniert köstliche Sauerteig-Pizzen mit einer lebhaften Atmosphäre, lauter Live-Musik und einer tollen Cocktailkarte. Entscheiden Sie sich für das Bunga Board, um eine Auswahl an italienischem Fleisch und Brot zu probieren, oder wählen Sie aus einer großen Auswahl an Pizzen mit italienischen Namen. Es gibt Julius Cheeser, David's Sausage und Italian Stallion, um nur einige zu nennen.

A post shared by Bunga Bunga (@bungabungaldn) on

Green Link, Haltestelle: Covent Garden 
bungabunga-london.com

LA BODEGA NEGRA

Sie werden dieses Restaurant in Soho hinter Leuchtreklamen finden, die für „Adult Videos“ und „Peep Show“ werben. Im Eingang steht eine spärlich bekleidete Schaufensterpuppe. Gehen Sie an der trügerischen Fassade vorbei in das dunkle, höhlenartige Restaurant darunter, und Sie werden von einem DJ begrüßt, der Partyhits spielt und ein Menü voll mit traditionellem mexikanischem Street Food und gefrorenen Margarita-Cocktails anbietet. Hier gibt es alles von Tacos bis hin zu Tostadas sowie eine große Auswahl an Tequilas.

Rote Tour, Haltestelle: Haymarket
labodeganegra.com

Lust auf Londons coolste Restaurants? Wir haben gerade erst die Spitze des Eisbergs all der skurrilen und einzigartigen Restaurants entdeckt, mit vielen Pop-up-Restaurants und Märkten, die man ebenfalls besuchen sollte. Informieren Sie sich über unsere Londoner Busrouten und beginnen Sie noch heute mit der Reiseplanung.