Sie brauchen eine Pause nach all der Gehsteigtreterei und den geschäftigen Touristenattraktionen? Entspannen Sie sich auf einer der zahlreichen Grünflächen der Stadt. London bietet überraschend viele Freiflächen, um sich eine kleine Verschnaufpause zu gönnen, darunter acht Königliche Parks sowie zahlreiche Gemeinschaftsflächen und Heidelandschaften in der ganzen Stadt.

Entdecken Sie die schön gepflegten Gärten, genießen Sie ein Picknick auf dem Rasen und finden Sie den perfekten Spielplatz für die Kinder. Nehmen Sie sich eine Auszeit, um neue Energie zu tanken.

Regent's Park

Der im Nordwesten von London gelegene Regent’s Park ist einer der Königlichen Parks der Stadt und bietet 2 km² an herrlichen Grünflächen für Naturliebhaber. Es ist ein malerischer Ort für ein Picknick im Sommer oder einen erfrischenden Spaziergang im Winter. Auf dem See können Sie Ruder- und Tretboote mieten und den Park aus einer anderen Perspektive kennenlernen.

Der Regent’s Park beherbergt außerdem den Londoner Zoo, der eine erstklassige Wahl für einen abenteuerlichen Tag mit Ihren Kindern darstellt. Ihre Kleinen werden die täglichen Shows und Events mit den Tieren einfach lieben – hier haben sie die Chance, alle möglichen Tiere – von Spinnen bis hin zu Raubkatzen – ganz aus der Nähe bestaunen zu können.

View this post on Instagram

A post shared by PRIYANKA KHANNA (@starsaremine) on

Lage: Big Bus Haltestelle Nr. 5. U-Bahn-Haltestellen: Regent’s Park, Baker Street.

Hyde Park

Der Hyde Park ist ein anderer riesiger Park mitten im Zentrum der Stadt, den es zu entdecken gilt. Besuchen Sie die berühmte Ecke der Redner (Speaker’s Corner auf Englisch) – seit dem 18. Jahrhundert ein beliebter Ort, für öffentliche Reden und Debatten. Machen Sie in Erinnerung an die Prinzessin von Wales dem Prinzessin-Diana-Gedenkbrunnen Ihre Aufwartung und besuchen Sie das Mahnmal, das den Opfern der Londoner Bombenanschläge vom 7. Juli 2005 gedenkt.

Lage: Big Bus Haltestellen Nr. 3, 29, 30. U-Bahn-Haltestellen: Hyde Park Corner, Marble Arch

St James's Park

Sie planen einen Besuch im Buckingham Palace? Dann schauen Sie auf jeden Fall auch im angrenzenden St. James’s Park vorbei – hier wimmelt es vor Enten, Schwänen, Eichhörnchen und Vögeln. Folgen Sie dem königlichen Motto bei einer glanzvollen Tasse nachmittäglichem Tee im zu Fuß nur 15 Minuten entfernten The Ritz. Gönnen Sich sich zu diesem besonderen Anlass etwas Gutes, aber achten Sie auch darauf, weit im Voraus zu buchen und sich dem schicken Umfeld entsprechend zu kleiden!

View this post on Instagram

A post shared by Canto Verde (@canto_verde) on

Lage: Big Bus Haltestelle Nr. 5. U-Bahn-Haltestellen: St James’s Park, Westminster.

Hampstead Heath

Genießen Sie eine hervorragende Aussicht auf die Stadt – Hampstead Heath ist einer der besten Orte rund um London, um die Stadt zu bewundern. Tatsächlich ist die Aussicht vom Parliament Hill in der südöstlichen Ecke des Parks aus gesetzlich geschützt. Wandern Sie die 98 Meter auf diesen Hügel und Sie werden mit einem herrlichen Panoramablick auf Canary Wharf, die St.-Pauls-Kathedrale und viele weitere Londoner Sehenswürdigkeiten belohnt.

Lage: U-Bahn-Haltestelle: Hampstead.