Sie möchten einen Zwischenstopp oder ein Wochenende in dieser Metropole des Nahen Ostens genießen? Dann werden Sie so viel wie möglich sehen und erleben wollen – wir sind hier, um zu helfen. Von der schnellsten Achterbahn der Welt bis hin zum Feilschen um Schnäppchen in den Souks gibt es in 48 Stunden viel zu tun.

Schauen Sie sich unsere 2-tägige Abu Dhabi Reiseplanung an, um Ideen zu erhalten, wie Sie Ihr Sightseeing im Handumdrehen organisieren können...

TAG 1

Am Morgen

Beginnen Sie Ihre Erkundung, indem Sie in das Emiratleben eintauchen und eine Mischung aus kulturellen Sehenswürdigkeiten und spannenden Attraktionen erleben. Eine geführte Hop-on, Hop-off-Tour ist der bequemste Weg, um in kürzester Zeit von einem Ort zum nächsten zu gelangen. Zudem erhalten Sie informative Kommentare und Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt machen können.

Die Scheich-Zayid-Moschee ist der perfekte Ort, um am Vormittag die Hitze, Menschenmengen und lange Warteschlangen zu vermeiden. Diese wunderschön gestaltete, strahlend weiße Moschee ist die größte des Landes und reich mit Marmor und Halbedelsteinen verziert. Außer freitags kann sie jeden Tag völlig kostenlos besucht werden.

Am Nachmittag

Nach einem entspannten Morgen ist es an der Zeit, sich in die Action zu stürzen. Ihr Tourbus bringt Sie nach Yas Island, wo eine Reihe von adrenalingeladenen Aktivitäten auf Sie warten.

Wenn es bestes Wasserpark-Wetter ist, besuchen Sie Yas Waterworld für den Nachmittag und genießen Sie über 40 Fahrgeschäfte, Rutschen und Attraktionen. Es gibt schnelle vertikale Rutschen und Wasserachterbahnen für alle, die den Nervenkitzel brauchen, sowie Wellenbecken und entspannte Fluss- und Floßfahrten für die ganze Familie.

Wenn das Wetter brütend heiß ist, sollten Sie sich für Ihre Mittagsbesichtigung eine Indoor-Aktivität aussuchen. Gehen Sie in die Ferrari World, wo einige der weltbesten, rekordbrechenden Fahrgeschäfte in einer komfortablen, klimatisierten Oase untergebracht sind. Hier können Sie die schnellste Achterbahn der Welt fahren, die Formula Rossa, die in 4,9 Sekunden Geschwindigkeiten von bis zu 240 km/h erreicht. Wenn aufregende Achterbahnen nicht Ihr Ding sind, gibt es viele familienfreundliche Attraktionen und entspannte Fahrten, um alle glücklich zu machen, sowie jede Menge Restaurants.

Need for Speed? Der Yas Marina Circuit ist Austragungsort des Grand Prix von Abu Dhabi. Das ganze Jahr über können Sie hier Ihrem inneren Sebastian Vettel freien Lauf lassen und dort eine Reihe von Fahrerlebnissen genießen. Nehmen Sie ein leistungsstarkes Auto und drehen Sie ein paar Runden Spritztour oder gehen Sie mit der Familie auf Go-Kart-Fahrt – Sie haben die Wahl.

Yas Island Drive - Grüne Route

Am Abend

Verbringen Sie Ihren ersten Abend mit Cocktails auf einer Dachbar und genießen Sie die Aussicht auf die Stadt. Wenn Sie den Nachmittag in der Ferrari World auf Yas Island verbracht haben, sind Sie in der Nähe des Hotels Yas Viceroy, das der perfekte Ort für einen Drink ist. Besuchen Sie die Skylite Rooftop Bar mit Blick auf die Formel 1 Rennstrecke und stoßen Sie auf einen erfolgreichen ersten Tag in der Stadt an.

Die Yas Mall befindet sich ebenfalls in der Nähe und ist jeden Tag bis spät abends geöffnet – manchmal bis 22 Uhr oder Mitternacht. Es gibt nicht weniger als 60 Restaurants und Bars, in denen Sie speisen können. Schnappen Sie sich also etwas zu essen und machen Sie bis spät in die Nacht einen Einkaufsbummel.

Yas Drive – Grüne Route, Haltestelle: Yas Mall

TAG 2

Am Morgen

Wenn Sie mehr über die Geschichte der Emirate erfahren möchten, besuchen Sie den Emirates Heritage Club, wo Sie in einem traditionellen Dorf mehr über althergebrachte Lebensweisen erfahren können. Männer und Frauen zeigen handwerkliche Fertigkeiten wie Töpfern, Weben und Spinnen und geben Ihnen die Möglichkeit, diese einmal selbst auszuprobieren. Zudem gibt es das ganze Jahr über Ausstellungen zur Kultur und zum nationalen Erbe der Vereinigten Arabischen Emirate.

A post shared by KM (@kiel_md) on

Stadtrundfahrt – Rote Route, Haltestelle: Heritage Village

Am Nachmittag

Abu Dhabi ist bekannt für seinen Glanz und Glamour, und man sollte zumindest etwas davon auf einer Reise ins Emirat erlebt haben. Verpassen Sie nicht das Emirates Palace Hotel, das in dem Film Sex and the City 2 auftaucht. Dieses palastartige Hotel ist ein wunderschöner Ort zum Erkunden, mit beeindruckender Architektur und gepflegten Gärten. Im Inneren befinden sich 14 Restaurants, Cafés und Bars, wo man einen Happen oder einen erstklassigen Nachmittagstee genießen kann.

A post shared by Melissa ✨ (@melissa_davino) on

Stadtrundfahrt – Rote Route, Haltestelle: Etihad Towers

Wenn Sie ein kulinarisches Erlebnis mit einem Twist lieben, bietet sich auch ein Nachmittagstee im „Observation Deck at 300“ an. Dieser beliebte Treffpunkt befindet sich im 74. Stock des Jumeirah im Etihad Towers Hotel und bietet Ihnen einen einzigartigen Panoramablick über die Stadt. Am Nachmittag wird High Tea im Restaurant der Aussichtsplattform serviert.

jumeirah.com

Am Abend

Lust auf ein paar Last-Minute-Souvenirs oder auf die unvergleichliche Atmosphäre in einem Souk? Es gibt mehrere Nachtmärkte in Abu Dhabi, wo man von Schmuck und Kunsthandwerk bis hin zu Teppichen um alles feilschen kann. Probieren Sie den Al Ain Souk für ein traditionelles Erlebnis und halten Sie Ausschau nach den Pop-up-Nachtmärkten, die während des ganzen Jahres stattfinden, besonders während des Ramadan.

Abu Dhabi ist so viel mehr als nur ein Zwischenstopp. Es gibt viel zu sehen und zu tun, dennoch können Sie die fabelhaften Sehenswürdigkeiten, kulinarischen Erlebnisse und spannenden Aktivitäten in kurzer Zeit absolvieren. Weitere Inspirationen zu den Sehenswürdigkeiten Abu Dhabis finden Sie auf unseren Busrouten und Karten.

Wenn Sie während der Wintermonate dort sind, wenn das Wetter kühler ist, nehmen Sie an einer Wüstensafari teil. Sie werden in einem Allradfahrzeug über goldene Sanddünen sausen und die Wüstenlandschaft erleben. Sie können Quad fahren oder eine Kamelwanderung machen. Ausflüge werden den ganzen Tag über angeboten, so dass Sie sie in Ihre Reiseroute aufnehmen können - egal, ob Sie einen Kurztrip oder ein ganztägiges Abenteuer wünschen.